Dein Manuskript wurde von Verlagen abgelehnt?

Oder bist du mit deinem Schreibstil nicht zufrieden?

 Vielleicht bist du gerade ziemlich frustriert: 

 

 

🌿 du hast viele Monate – Jahre – in dein Buch investiert, doch nun bekommst du eine Absage nach der anderen. Kein Verlag möchte dein Manuskript veröffentlichen 

 

🌿 du hast deinen Roman schon mehrfach überarbeitet und weißt einfach nicht, was du noch verbessern könntest

 

🌿 du steckst mitten im Schreibprozess fest und fragst dich, wie es weitergehen soll 

 

🌿 es fällt dir sehr leicht, dir eine spannende Geschichte und Figuren auszudenken, aber sobald du am Laptop sitzt, musst du dir jeden Satz aus den Fingern saugen 

 

🌿 du tust dich schwer, deine Geschichte auf Papier so auszudrücken, wie sie in deinem Kopf abläuft. Am Ende entwickelt alles ein Eigenleben

 

🌿 du fürchtest, deinem Roman fehlt es an Spannung, einem mitreißenden Plot oder eleganter Formulierungen

 

🌿 du kannst dich nicht so richtig auf ein Thema festlegen. Es gibt viele Handlungsstränge nebeneinander, und alles wirkt ziemlich chaotisch

 

🌿 mittlerweile traust du dich nicht mehr, irgendwem dein Buch zu zeigen, weil du dein Manuskript für langweilig oder schlecht geschrieben hältst 

 

🌿 du fühlst dich als Schriftsteller*in unsicher, hast dir aber eine packende Geschichte ausgedacht, die du mit vielen anderen teilen möchtest

 

Intensive Betreuung und Überarbeitung deines Manuskripts

 

Stattdessen träumst du davon … 

 

 

🌿 endlich positive Rückmeldungen von Verlagen und Agenturen zu bekommen 

 

🌿 deine Leser*innen mit einem traumhaft geschriebenen Buch von dir als Autor*in zu überzeugen 

 

🌿 deine geniale Geschichte – deine Message – mit vielen anderen zu teilen 

 

🌿 mehr Zeit für die Details deiner Geschichte zu haben, anstatt dich mit dem Schreibprozess herumzuärgern

 

🌿 dich selbstbewusst und sorgenfrei als Autor*in bezeichnen zu können 

 

🌿 jemanden, der dich beim Schreibprozess mit Rat und Tat begleitet

 

🌿 der Welt stolz dein Werk zu präsentieren, anstatt dich vor der Veröffentlichung und negativen Rezensionen zu fürchten  

 

🌿 strukturiert zu plotten und Szenen zu entwirren

 

🌿 dich nie mehr mit umständlichen Formulierungen rumschlagen zu müssen 

 

🌿 dein ewiges Buchprojekt endlich fertigzustellen – und zwar so, wie du es dir vorgestellt hast 

 


 

Jana hat mein Buchskript sehr engagiert umgearbeitet. Immer wieder musste ich erstaunt feststellen, wie aus einem riesigen Absatz ein leicht verständlicher Satz geworden ist, der sämtliche Informationen beibehalten hat. Jana hat mein umfangreiches Manuskript sinnvoll umgestaltet, flotter formuliert und Unnötiges herausgenommen, sodass nun ein schlankes und leicht zu lesendes Buch entstanden ist. Ihr Service war hervorragend und sehr schnell. Ich würde sie jederzeit wieder engagieren. 

– Florian B. –

 


Ich helfe Autor*innen von New Adult-, Romance- und Urban Fantasy Romanen dabei ...

 

🌿 sich aus dem Szenen-Dschungel zu befreien

🌿 strukturiert zu plotten

🌿 einen inhaltlich und sprachlich hochwertigen Roman zu schreiben

🌿 keine Angst mehr vor der Veröffentlichung oder negativen Rezensionen zu haben

🌿 sich selbstbewusst und ohne Zweifel als Schriftsteller*in zu bezeichnen

🌿 ihre zukünftigen Projekte mit noch mehr Schreibwissen anzugehen

Von der Schreibblockade zum strahlenden Roman

In meinen 12 Jahren als Autorin ging es mir ganz oft genauso wie dir: Ich saß am Schreibtisch, fest entschlossen, heute endlich Kapitel xy zu beenden, doch irgendwie wollte hinten und vorn nichts klappen. Die Figuren stellten sich stur, die Handlung erschien mir zu langweilig, und irgendwann war ich überzeugt, eine ganz furchtbare Autorin zu sein, die das Schreiben besser sein lassen sollte. 🙁

 

Die gute Nachricht: Auch aus einer solchen Phase helfe ich dir ganz leicht heraus.
Du kannst aufhören, in deine Schreibtischkante zu beißen.
😉

 

Du brauchst meine Hilfe? Dann geht's jetzt so weiter:

 

🦉Schritt 1: Lerne mich bei einem kostenlosen Erstgespräch ganz zwanglos kennen. Damit ich weiß, worauf du besonderen Wert legst, stehen wir während des Deluxe Lektorats in engem Kontakt. Da ist es sehr wichtig, dass du dich mit mir wohlfühlst und Spaß an deinem Deluxe Lektorat hast. 😊

 

🦉 Schritt 2: Schicke mir dein Manuskript als Word- oder PDF-Datei an info@lektorat-tintenwald.de. (Keine Sorge, deine Kontaktdaten und dein Buch werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.) Nach wenigen Tagen erhältst du von mir ein kostenloses Probelektorat zurück und kannst entscheiden, ob du mit mir zusammenarbeiten möchtest.

 

🦉Schritt 3: Im ersten Durchgang gehe ich folgenden Fragen nach:

🌿 wie ist der Gesamteindruck des Schreibstils? Wo kann man elegant umformulieren, sodass die Sätze verständlich sind und deine Intention auf den Punkt gebracht wird?

🌿 worin besteht die Haupthandlung?
🌿 wo liegt der Fokus der Geschichte, der sich als roter Faden hindurchziehen soll?
🌿 lesen sich die Sätze flüssig?
🌿 handeln die Figuren nachvollziehbar, kann sich der Leser in sie hineinfühlen? Durchleben sie eine Charakterentwicklung?
🌿 wo können wir den Spannungsbogen ausbauen, um Erzähltempo zu steigern oder zu reduzieren? Enthält die Geschichte Längen, die der Spannung schaden?

 

🦉Schritt 4: Jetzt bist du an der Reihe! Du erhältst von mir das überarbeitete Manuskript in zwei Versionen zurück. In einer kannst du all die Optimierungsvorschläge einsehen, die ich dir farblich hervorgehoben im Text hinterlassen habe. Da das oft sehr chaotisch aussieht, bekommst du auch noch die zweite Version, quasi die "So könnte das fertige Buch aussehen"-Version.

 

In Word kannst du nun (genau wie bei einem normalen Lektorat) alle Vorschläge durchgehen und mit der "Änderungen nachverfolgen"-Funktion annehmen oder ablehnen. Hinterlasse mir am Seitenrand gern Kommentare dazu, was du dir anders wünschst und welche deiner Ideen ich außerdem einarbeiten kann.

 

🦉Schritt 5: Umsetzung deiner Wünsche und Feinschliff: Nun gehe ich das Manuskript ein zweites Mal durch. Dabei fokussiere ich mich einerseits auf all die Wünsche, die du mir hinterlassen hast, füge sie nahtlos in die Geschichte ein und checke außerdem, ob ich auch keine Logik- oder Tippfehler übersehen habe.

 

🦉Schritt 6: Du bist am Zug. Genauso wie beim ersten Durchgang darfst du nun entscheiden, ob du mit allen Änderungen zufrieden bist oder ob es noch etwas gibt, das du gern anders hättest.

 

🦉Schritt 7: Schlussredaktion. Im letzten Durchgang korrigiere ich Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Du erhältst einen frisch überarbeiteten Roman zurück, der bereit ist, der Welt präsentiert zu werden – und andere Selfpublisher alt aussehen lässt. 😉


 

 

Ich kann mich nur bedanken für die tolle Unterstützung. Die Zusammenarbeit hat sehr viel Spaß gemacht und war stets auf Augenhöhe. Gerade für mich als "Ersttäter", was das Schreiben betrifft, war das extrem hilfreich.

 

 

 

- Peter M. -

 

 


Buche jetzt deinen Starttermin und schenke deinem Roman eine glamouröse Überarbeitung und eine echte Chance auf dem Buchmarkt

 

Da ein Deluxe Lektorat viel Liebe zum Detail benötigt, kann ich jährlich nur eine begrenzte Anzahl von Slots vergeben. Sichere dir deshalb jetzt dein Paket Tintenbär, damit es gleich losgehen kann.

Du bist unsicher, ob ein Deluxe Lektorat das richtige Angebot für dich ist?

Wozu ein Deluxe Lektorat, wenn es auch ein normales Lektorat gibt?

 

Falls du dich beim Schreiben häufig in einem Wirrwarr aus Sätzen und Szenen wiederfindest oder schon von Verlagen das Feedback bekommen hast, dass du erst noch etwas an deiner Schreiberfahrung arbeiten solltest, bevor du dich an eine Veröffentlichung wagst, rate ich dir dringend von einem normalen Lektorat ab, da es dein Manuskript zwar verbessern würde, aber nicht tief genug greift, um dir bei einer Veröffentlichung zu helfen. Die Investition würde sich für dich überhaupt nicht lohnen, da deine Situation am Schluss dieselbe wäre: Kein Verlag nimmt dein Manuskript unter Vertrag.

 

Ich verstehe total, dass man das Geld für ein Deluxe Lektorat nicht einfach mal so aus dem Ärmel schüttelt und es schon gar nicht umsonst investieren will, deshalb biete ich dir Folgendes an: Welches meiner Angebote am besten zu dir passt, finden wir am leichtesten durch ein kostenloses Probelektorat heraus, anhand dessen du entscheiden kannst, ob dir meine Arbeitsweise gefällt und du in Zukunft mit mir arbeiten möchtest. Mir wiederum erleichtert ein Probelektorat die Einschätzung, wie viel Arbeit dein Herzensprojekt tatsächlich benötigt. Vielleicht stellen wir fest, dass ein normales Lektorat vollkommen ausreicht, um dein Manuskript zum Strahlen zu bringen. Benötigt dein Roman jedoch mehr Arbeit und Zuwendung, gebe ich dir gern ein paar Tipps mit auf den Weg, die dir helfen, dein Buch auf ein Lektorat vorzubereiten. Im Falle einer Zusammenarbeit setze ich das natürlich alles für dich um. 😉

Als Mitglied des Verbands der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. halte ich mich an unseren Verhaltenskodex. Ich arbeite sorgfältig, bilde mich regelmäßig weiter und verhalte mich dir und anderen Lektor*innen gegenüber respektvoll und fair. Deshalb möchte ich auch keine hundertprozentige Fehlerfreiheit garantieren.

Verband der freien Lektorinnen und Lektoren

FAQ


Was unterscheidet ein Deluxe Lektorat vom normalen Lektorat?

 

Vielleicht gehörst du zu den Autor*innen, denen es sehr leicht fällt, sich die Handlung einer Geschichte, die Figuren und eine ganze Welt auszudenken – aber sobald du am Laptop sitzt und deine Ideen in Worte verwandeln möchtest, fühlt sich alles furchtbar zäh an. Jeder Satz, jede Seite musst du dir aus den Fingern saugen, und je öfter du dir dein fertiges Werk anschaust, umso unzufriedener wirst du. Deine Sätze gefallen dir nicht, und irgendwie können sie die Message deines Buches nicht richtig transportieren.

 

Vielleicht hast du dein Manuskript auch schon an einige Verlage geschickt, die es abgelehnt haben. Häufig ist es in diesem Fall nicht der Plot, sondern der Schreibstil, der zu einer Absage geführt hat. Vielleicht war dem Verlag das Thema deines Romans auch nicht klar genug definiert.

 

Bei einem Deluxe Lektorat legen wir zunächst gemeinsam fest, worauf der Fokus deiner Geschichte liegen soll, damit wir die Struktur des Plots – falls noch nicht so klar – danach ausrichten können und sich deine Geschichte am Ende um das dreht, was dir wichtig ist.

 

Im Anschluss beginne ich mit der Arbeit am Manuskript. Hierbei nehme ich mir Satz für Satz vor und stelle sie anhand meiner Expertise als Lektorin und Autorin so um, dass sie sich flüssig und elegant lesen. Der Inhalt deiner Geschichte wird dadurch selbstverständlich nicht verändert, im Gegenteil. Ein verbesserter Schreibstil sorgt sogar dafür, dass er deinen Leser*innen unvergessen im Gedächtnis bleibt und die Kernmessage so rübergebracht wird, wie du es dir ursprünglich vorgestellt hast.

 

Während ein normales Lektorat mit zwei Durchgängen und bis zu 8 Wochen Arbeitszeit auskommt, benötigt ein Deluxe Lektorat mehr Zeit sowie eine detailliertere Überarbeitung meinerseits. Aber keine Angst: Als Lektorin und Autorin verstehe ich es, Sätze so umzuformulieren, dass sie sich verständlich und elegant lesen – ohne dass dabei dein Stil verloren geht oder dir dein Buch am Ende fremd erscheint. 


Was kostet ein Deluxe Lektorat?

 

Paket Tintenbär: ab 15 Euro zzgl. USt. (Preis pro Normseite*)

 

Du erhältst:

  • detaillierte Manuskriptüberarbeitung
  • Lektoratsdurchgang (Inhalt und Stil)
  • 1 Schlussredaktion (Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung
  •  2 Telefonate für deine Wünsche, Anmerkungen und Fragen (je 45 Minuten)
  •  E-Mail-Support während des gesamten Projekts

 

*Normseite = 1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen


Wie lange dauert ein Deluxe Lektorat? Wann ist mein Roman fertig?

 

Da sich jedes Manuskript in Seitenumfang und Arbeitsaufwand unterscheidet, ist es natürlich individuell, wie lange ein Deluxe Lektorat dauert. Damit du trotzdem planen kannst, hier ein Richtwert aus Erfahrung: 2 ½ - 3 ½ Monate.

 

Dass ein Deluxe Lektorat bis zu dreimal so viel Zeit in Anspruch nimmt wie ein normales Lektorat, liegt am hohen Arbeitsaufwand und kommt am Schluss deinem Buch zugute. Je mehr Liebe und Zeit wir in dein Manuskript stecken, umso strahlender bekommst du es zurück.


Für welche Genres bietest du Deluxe Lektorate an?

 

Da ich seit über 10 Jahren im New Adult-, Romance- und Fantasy-Bereich schreibe, biete ich ausschließlich Deluxe Lektorate für diese Genres an. Ein so detailliertes Lektorat setzt eigene Schreiberfahrung von Seiten des Lektors voraus. Weil außerdem stärker in den Text eingegriffen werden muss als bei einem herkömmlichen Lektorat, möchte ich das nur bei Genres machen, in denen ich mich heimisch fühle und am meisten leisten kann. Alles andere wäre dir als Autor*in gegenüber nicht fair. 😉


Bietest du auch ein Ghostwriting an?

 

Nein. Die Grundlage des Deluxe Lektorats bleibt ein von dir geschriebener Text, den ich anhand meiner Expertise als Lektor Satz für Satz optimiere. Dabei formuliere ich um und helfe dir, eleganter und verständlicher auszudrücken, was du tatsächlich sagen wolltest. Das unterscheidet ein Deluxe Lektorat von einem Ghostwriting, bei dem ich dein Buch, basierend auf deinen Ideen, für dich schreiben würde.


Ich habe noch nicht angefangen zu schreiben, sondern erst ein paar Ideen. Kannst du mich beim Schreibprozess begleiten?

 

Auch wenn du noch gar nicht richtig mit dem Schreiben angefangen hast, vor einem Haufen Ideen sitzt und nicht weißt, wo du eigentlich anfangen sollst, kann ich dir helfen. 😊 Am besten besprechen wir das in einem kostenlosen Erstgespräch. Hierbei kannst du mir erzählen, worum es in deinem Buch gehen soll, welche Zielgruppe du ansprechen möchtest und mit welchen Herausforderungen du gerade zu kämpfen hast. Wenn wir gut zusammenpassen, planen wir die ersten Schritte in deinem Schreibprozess.

 

Bitte beachte: Ein Deluxe Lektorat – auch als Begleitung – ist kein Ghostwriting. Als Lektorin kümmere ich mich in mehreren Durchgängen um dein Buch und hole das Allerbeste heraus, ich formuliere Sätze um und feile an jedem einzelnen, sodass er am besten ausdrückt, was du sagen willst. Jedoch braucht es deinen Text als Grundlage.


Wozu brauche ich ein Probelektorat?

 

Ein Probelektorat ist ein fantastischer Weg, um herauszufinden, ob dein Lektor zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Da man bekanntlich nicht die Katze im Sack kaufen möchte, ist es ratsam, zunächst die Arbeitsweise des Lektors kennenzulernen – und zwar bevor du für irgendetwas bezahlen musst. Ist man sich gegenseitig sympathisch? Weiß der Lektor, was dir bei deinem Manuskript besonders wichtig ist? Greift er zu sehr in deinen Text ein, sodass er sich am Ende ganz fremd anfühlt und dir gar nicht mehr gefällt?

 

Durch ein Probelektorat einiger Seiten erhältst du einen Eindruck von meiner Arbeitsweise und kannst leichter entscheiden, ob du dich damit wohlfühlst und mir dein Manuskript anvertrauen möchtest. Gleichzeitig bekomme ich einen Überblick über den Arbeitsaufwand und kann dir ein faires Angebot machen.


Was ist eine Normseite?

 

Kurz & knapp: 1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen = 1 Normseite


Da jedes Word-Dokument bezüglich Schriftart und -größe sowie Seitenformat anders eingestellt ist, kann man sich nicht allein auf die Seitenangabe verlassen, wenn man herausfinden will, welchen Umfang ein Manuskript hat. Um es sich leichter zu machen, hat man sich auf die sogenannte Normseite geeinigt. Je nach Quelle versteht man darunter 1.500 Zeichen ohne Leerzeichen bzw. 1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen.

 

Wie viele Normseiten dein Manuskript umfasst, kannst du ganz leicht herausfinden: Wenn du deinen Text in Word öffnest, klicke mit der linken Maustaste auf die Wort- bzw. Zeichenangabe, die unten im Fenster zu sehen ist. In dem kleinen Fenster, das nun aufpoppt, steht dann zum Beispiel: "Zeichen (mit Leerzeichen): 501.000." Jetzt brauchst du nur noch die 501.000 durch 1.800 teilen, dann weißt du, dass dein Manuskript 278 Normseiten zählt.


Verlangst du eine Anzahlung?

 

Nein, bei Lektorat Tintenwald brauchst du keine Anzahlung zu leisten.


Wie läuft die Bezahlung ab?

 

Ein Deluxe Lektorat dauert etwas länger und hat auch einen höheren Arbeitsaufwand als ein herkömmliches Lektorat – so weit, so gut. Selbstverständlich musst du den Gesamtbetrag zum Schluss nicht auf einmal bezahlen. Wie beim normalen Lektorat biete ich ab 3.500 Euro brutto Gesamtbetrag Ratenzahlungen an. So schicke ich dir z.B. nach jedem Durchgang (Überarbeitung, Lektorat, Schlussredaktion) eine Rechnung über 33% des Gesamtpreises. Auf Wunsch können das auch mehr als drei Ratenzahlungen sein. Sprich mich gern während unseres Erstgesprächs darauf an.

 

Entscheidest du dich für Ratenzahlungen, erhöht sich der Gesamtbetrag des Preises nicht.


 Deine Frage war in den FAQ nicht dabei?

 

 

Dann schreibe mir gern eine Mail an info@lektorat-tintenwald.de, und ich helfe dir weiter. In der Zwischenzeit kannst du gern auf meinem Blog vorbeischauen, wo ich regelmäßig Lösungen zu den Themen Lektorat, Selfpublishing und Schreibtipps teile.